Marketing-prédictif

Wussten Sie, dass, wenn Sie auf Amazon shoppen, die Seite schon vor Ihnen weiß, ob Sie das Buch, das Ihnen gefällt, kaufen werden oder nicht?

Was steckt dahinter? Zauberei? Gedankenlesen?

Weder das eine noch das andere. Es ist einfach ein tiefgehendes Verständnis der Online-Daten, anhand derer mit Algorithmen verschiedene Szenarien abhängig von Ihrem digitalen Fußabdruck und Ihrer digitalen Körpersprache simuliert werden.

Amazon nennt das „Anticipatory Shipping” (Deutsch: vorausschauender Versand). Wir können den breiteren Begriff „Predictive Marketing” nutzen, um uns auf all diese Techniken zu beziehen. Es handelt sich dabei um analytische und vorausschauende Strategien, die der Schaffung einer Eins-zu-eins-Beziehung zwischen einer Marke und einem potenziellen Kunden dienen. Dadurch entsteht eine personalisiertere Kundenbeziehung, was neue Pfade und Möglichkeiten eröffnet.

Was ist Predictive Marketing?

Die immer weiter zunehmenden Datenmengen, die Besucher auf Webseiten hinterlassen (bewusst oder nicht), haben die Entwicklung neuer gezielter und personalisierter Tracking-Methoden begünstigt. Ein „Gefällt mir” auf Facebook, ein Retweet, ein Kommentar in einem Forum, ein verworfener Warenkorb, Ihr Bestellverlauf und Klicks auf Werbungen oder Affiliate-Links: All diese Daten werden dazu genutzt, für jeden Nutzer ein persönliches Profil anzulegen.

Wozu wird dieses Profil benutzt? Um Ihnen Sonderangebote vorzuschlagen, die Sie interessieren könnten. Massenmarketing war gestern. Es lebe das Eins-zu-eins-Marketing!

Predictive Marketing basiert auf der Fähigkeit von Informationssystemen, Tausende oder Millionen von Daten zu verarbeiten, um mithilfe Ihrer Eingaben ein einzigartiges Einkaufserlebnis mit Produkten oder Dienstleistungen zu schaffen, die Sie interessieren oder aller Wahrscheinlichkeit nach interessieren.

Die größten Herausforderungen für Ihr Geschäft

Wenn der Online-Verkauf eine wesentliche Komponente Ihres Geschäftsmodells darstellt, müssen Sie sich Predictive Marketing zu eigen machen. Das Ziel ist es, das richtige Produkt an den richtigen Kunden zur richtigen Zeit zu verkaufen – und zwar auch smarter. Auf diese Weise können Sie Ihren Umsatz mit einem personalisierten Angebot steigern, das auf die möglichen Anforderungen des Nutzers abzielt.

Die zweite Herausforderung besteht darin, die Wirksamkeit und Reichweite Ihrer Marketing-Kampagnen zu vergrößern. Eine personalisierte Werbung oder ein gezielter Newsletter sind viel wirksamer und generieren hohe Klick- und Öffnungsraten, wenn Sie dem Predictive-Marketing-Ansatz folgen.

In Kombination mit Programmatic Marketing – zur Optimierung von Werbeanzeigen, Media Buying und der Verwaltung Ihres Werbebudgets – werden Sie eine neue Ära des Online-Marketing betreten.

Die Stärke des Predictive Marketing liegt in seinen Algorithmen, die das Besucherverhalten und Nutzergewohnheiten analysieren können und Daten verschiedener Quellen einsetzen (CRM, DMP, Cross-Device Tracking, Analytics, Daten Dritter etc.). Mit diesen Daten kann ganz klar bestimmt werden, welche Hebel zu betätigen sind, um Customer Engagement und Conversions zu verbessern und letztendlich Ihren Umsatz zu steigern.

Ein Paradigmenwechsel

Bevor Sie sich nun ins Predictive Marketing stürzen, ist es wichtig, die Customer Journey und den Konversion-Prozess voll und ganz zu verstehen. Das heißt, Sie müssen alle Ihre Prozesse beherrschen: Verkauf, Werbeaktionen, Kommunikation, Marketing, Kundenservice, Support, Bestandsverwaltung usw. Predictive Marketing wirkt sich direkt auf alle Geschäftsfunktionen aus. Dies ist also eine Möglichkeit, Ihre Produktionsanlagen zu verbessern und einen Ansatz auszuprobieren, mit dem Sie sich auf Effizienz, Produktivität und Profitabilität konzentrieren. Wer möchte schon in Marketing-Kampagnen investieren, wenn er sich des Ergebnisses nicht sicher sein kann? Dies ist eine uralte Frage in der Welt des Massenmarketing.

Affiliate und Predictive Marketing

Affiliate Marketing ist ein entscheidender Hebel für Performance Marketing. Daher wird Letzteres ebenso in diese neuen Entwicklungen einbezogen.

Das Targeting mithilfe von Affiliates wird durch immer genauere Daten wirksamer und präziser. Das bedeutet, dass Werbebudgets sinnvoll investiert werden, um eine bessere Wirkung der Bemühungen der Vertriebspartner zu erzielen. Daten werden geteilt, verarbeitet und ausgewertet, um den Anforderungen der Costumer Journey gerecht zu werden, was nicht immer einfach ist.

Affiliate Marketing wird also zu einem Hebel für Predictive Marketing und hilft dabei, das Targeting zu verfeinern und die richtigen Informationen an die richtigen Personen und an das richtige Gerät zur richtigen Zeit zu senden, um einen Erfolg ohnegleichen zu garantieren.

Predictive Marketing revolutioniert die Beziehung zwischen Verbrauchern und Marken. Das sehen wir am Anticipatory Shipping, personalisierten Empfehlungslisten, Playlist-Vorschlägen basierend auf Ihrem Profil, individuell zugeschnittenen Affiliate-Links und personalisierten Nachrichten.

Mehrere Faktoren ebnen bereits den Weg für die Zukunft des Predictive Marketing: die Bedeutung der Neurowissenschaften, Fortschritte bei künstlicher Intelligenz, die Fähigkeit von Maschinen, in natürlicher Sprache zu kommunizieren. Predictive Marketing wird überall sein: in unseren Smart Homes, unseren Uhren, in unserer Kleidung und in unseren Autos. Es wird vorhersagen, was Sie essen; es wird Ihre Einkaufslisten erstellen oder Ihren nächsten Urlaub planen, bevor Sie überhaupt daran denken, es selbst zu tun. Willkommen in der Zukunft!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, laden Sie doch unsere Broschüre „Alles, was Sie wissen sollten, um die Leistung Ihrer digitalen Kampagnen zu verbessern” herunter! Wenn der Artikel Ihnen gefallen hat, können Sie sich auch unsere Performance-Marketing-Lösungen ansehen; oder kontaktieren Sie uns, um mehr darüber zu erfahren!

Tags : Predictive Marketing
Ana | Kwanko

The author Ana | Kwanko

Leave a Response