Kwanko-News

5 Fragen an Christopher Artur, Country Manager für Kwanko Mexiko

Row of Mexican Sombreros

Der erst kürzlich zum Country Manager für Kwanko Mexiko beförderte Christopher Artur, noch nicht einmal dreißig Jahre alt, analysiert die neuen Verbrauchsmuster der mexikanischen Internetnutzer und erläutert das bedeutende Potenzial der Online-Werbung.

K: Um zu beginnen, können Sie uns Ihre Karriere in einigen Worten beschreiben?

C.A.: Mit einem in Frankreich absolvierten Master “International Business Strategy” war ich anfangs Junior-Produktmanager bei der FNAC. Anschließend habe ich meinen eigenen Blog erstellt, mit dem ich mein zweijähriges Abenteuer in Lateinamerika finanziert habe. Der Charme dieses Kontinents hat mich dazu bewogen, mich in Mexiko niederzulassen um eine Karriere im digitalen Marketing zu starten. Zuerst bei Matomy als Media Buyer, und dann als Media Manager in einer kleinen lokalen Zweigstelle, Click Magic. 2016 habe ich bei Kwanko Mexiko als Team Leader Operations angefangen und seit Januar 2017 habe ich die erfüllende Aufgabe, ein Team mit 2 Mitarbeitern als Country Manager zu leiten.

K: Wie sehen die Konsumgewohnheiten der mexikanischen Internetnutzer aus?

C.A.: Immer mehr Mexikaner nutzen das Internet! Zwischen 2015 und 2016 haben wir mehr als 3 Millionen neue Internetnutzer registriert. Sie verbringen durchschnittlich mehr als 7 Stunden täglich online, insbesondere um ihre E-Mails abzurufen, und in Chats und sozialen Medien (Facebook, WhatsApp und Youtube als Spitzenreiter).

Genau wie in Europa stellen wir eine rasante Entwicklung beim mobilen Internet fest: das Smartphone ist inzwischen das bevorzugte Gerät der Mexikaner für das Surfen im Web. Tablets haben sich noch nicht so weit durchgesetzt. Allerdings ersetzen sie immer mehr die Computer!

K: Welchen Platz nimmt die Online-Werbung in Mexiko ein und hat sie bei den Vermarktern ein gutes Image?

C.A.: Die Online-Werbung ist derzeit eine der am meisten genutzten Werbemedien in Mexiko. Laut der letzten Studien erweckt sie bei 70% der Internetnutzer Aufmerksamkeit, vor allem wenn es sich um Sonderangebote handelt, und 40% haben in den letzten 6 Monaten einen Kauf über Internet getätigt. Immer mehr Unternehmen verfügen derzeit über einen internen Service für das digitale Marketing. Die am meisten genutzten Werbekanäle sind Google (Search and Display) und die sozialen Medien. Hier ist anzumerken, dass die Mexikaner hervorragende Arbeit im Bereich Community-Management leisten.

K: Welche Prioritäten hat sich Kwanko Mexiko angesichts dieses außerordentlichen Potenzials für das nächste Jahr gesetzt?

C.A.: Unsere Priorität ist die Gründung einer selbstständigen Kwanko Mexiko Filiale, um die Bedürfnisse der lokalen Kultur zu decken.  Unsere Strategie besteht aus einem 360° Angebot für unsere Kunden. Wir bieten ihnen Lösungen für alle Terminals (Web, Smartphones, Tablets) für eine komplette Kundenbetreuung. Wir bieten ihnen ebenfalls Steuerungsinstrumente, mit denen sie die Performance ihrer Kampagnen optimieren können. Unser Ziel besteht darin, ihre Bedürfnisse bezüglich der Performance-Werbung zu decken und durch das Know-how und die Reaktivität unseres Teams eine gute Kundenbindung zu schaffen.

K: Welche Strategie ist Ihrer Erfahrung nach geeignet um diesen Markt zu erobern?

C.A.: Bevor man sich lokal engagiert ist es wichtig, die mexikanische Kultur zu verstehen. Viele ausländische Unternehmen machen den Fehler, die gleiche Unternehmensstrategie anzuwenden wie sie es in Europa oder in den USA tun würden. Die Verhandlungen, Humanressourcen, Finanzen oder Streitfälle müssen auf völlig andere Art angegangen werden. Um in Mexiko erfolgreich zu sein und die Erwartungen der Verbraucher gut zu verstehen ist es vorteilhaft, lokale Talente einzustellen oder eine bestimmte Zeit im Land gelebt zu haben.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie unser White Paper downloaden « Alles was Sie wissen sollen, um die Performance Ihrer digitalen Kampagnen zu steigern ». Sie können auch unsere Performance-Marketing-Lösungen entdecken oder uns kontaktieren um mehr zu erfahren !

Laura Spitz

The author Laura Spitz

Leave a Response